hp1

400 Auszubildende demonstrieren: Ausbildungsgehalt JETZT!

Rund 400 Auszubildende sind am 11.09.2014 nach Aufruf der Basisinitiative “Organisierte Erzieher*innen i.d. Ausbildung” in Hamburg auf die Straße gegangen. Ab 14 Uhr machten die Azubis ihrem Unmut über eine fehlende Bezahlung und die Ausbeutung während der Ausbildung lautstark Luft und zogen vom Jungfernstieg über die belebte Mönckebergstraße bis zum Gewerkschaftshaus des DGB. Erstmalig gingen damit Erzieher*innen Azubis in Hamburg auf die Straße um auf ihre prekäre Situation aufmerksam zu machen. Die genauen Forderungen können sie hier nachlesen. hp2

Unterstützt wurde die Demonstration durch die Gewerkschaft Ver.di, welche durch eine Vertreterin des Ver.di Fachbereich Gesundheit & Soziales auch die Auszubildenden mit einem Redebeitrag grüßte und ihnen Mut für den weiteren Kampf zusprach. Durch eine gelungene Pressearbeit konnten wir eine breite Öffentlichkeit erreichen, siehe Pressespiegel. Bilder der Demonstration sind hier zu finden.

Wir werten unsere Demonstration als vollen Erfolg. Wir konnten in der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit erregen und haben in den letzten Tagen viel Zuspruch und Unverständnis darüber erfahren, dass unsere Ausbildung nicht vergütet wird. Das zeigt uns, dass wir genau das Richtige machen und es sich jetzt schon gelohnt hat für eine Bezahlung aufzustehen und aktiv zu werden.  Mit Rückenwind werden wir nun weitere Pläne schmieden um unsere Forderungen weiter öffentlich zu machen. Wir laden alle Auszubildenden nochmals herzlich zu unserem nächsten Treffen ein:
Dienstag 23.09.2014  18h Gewerkschaftshaus (Besenbinderhof)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>